Die St.Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd sind eine selbstständige öffentlich-rechtliche Fachinstitution für die umfassende psychiatrische psychotherapeutische und psychosoziale Beratung, Behandlung und Betreuung psychisch kranker und beeinträchtigter Menschen in den Regionen Rheintal, Werdenberg-Sarganserland und Linthgebiet.
Zur Ergänzung unseres Teams der Tagesklinik im Psychiatrie-Zentrum Rheintal in Heerbrugg suchen wir per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen
Ergotherapeutin/Ergotherapeuten 40%
In der Tagesklinik in Heerbrugg leisten Sie in enger Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team Ihren Beitrag in der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten. Durch ergotherapeutischen Massnahmen unterstützen Sie unsere Patientinnen und Patienten in der Erreichung ihrer Behandlungsziele. Ausserdem bringen Sie sich aktiv in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ein, mit dem Ziel der stetigen persönlichen und betrieblichen Weiterentwicklung. Ihr Arbeitspensum verteilt sich auf drei Arbeitstage (Montag, Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag).
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Ergotherapie. Neben ihren sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen sind Sie teamfähig und haben Freude daran, in einem multidisziplinären Team zu arbeiten. Einige Jahre Berufserfahrung im therapeutischen Bereich sowie Erfahrungen im therapeutisch-psychiatrischen Bereich sowie in der Leitung von Gruppenangeboten runden Ihr Profil ab.
Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit nach kantonalen Richtlinien, eine vielseitige, anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit in einem kompetenten und engagierten multidisziplinären Team. Regelmässige interne und externe Fortbildungen sowie Teamsupervisionen sind uns ein wichtiges Anliegen.
Mehr Informationen zu unserer Institution unter www.psych.ch